Wild- und Spezialkräuter

Von Beifuss bis Ysop

Ein Sortiment von Basilikum bis Zitronenthymian, das reicht uns nicht... Da muss es schon ein Bitzeli mehr sein.

Wir führen über das gesamte Jahr ein breites Sortiment an frischen Kräutern. Während der Saison aus der Region, in den Wintermonaten aus dem Ausland. Die Importphase per Flugfracht startet im Oktober und endet circa mitte Mai. Von der Nachhaltigkeit her natürlich problematisch - aber nur so kann sicher gestellt werden, dass Sie auch im Winter nicht auf frische Kräuter verzichten müssen.

Dank unserem langjährigenPartner, der Firma Mäder Käuter in Boppelsen, können wir Ihnen während den Sommermonaten eine zusätzliche Auswahl an Wild- und Spezialkräutern anbieten. Die Auswahl beginnt bescheiden im April und läuft ab Mai zur absoluten Hochform auf. Ob Schafgrabe, Vogelmiere, Spitzwegerich oder Waldmeister. Was die Mäders an speziellen Kräutern produzieren ist wahrlich eine Wucht. Dazu kommt eine breite Auswahl an diversen Minz-Sorten.

Damit Sie immer auf dem neusten Stand sind, finden Sie hier unsere aktuelle Verfügbarkeitsliste.

Zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2017 von Tiziano Marinello.

Zurück